Steckenpferdchen Adventskalender

Wie ihr wahrscheinlich schon bei Uschi gesehen habt, öffnet das Steckenpferdchen an jedem Tag bis Weihnachten ein anderes Türchen bei unserem Design Team.

Heute darf ich eure Gastgeberin sein und lade euch ein zu Weißem Glühwein und Weihnachtsmandeln.


Weißer Glühwein

1000 ml Wein, weiß
600 ml Apfelsaft, klarer
2 Pck. Aroma (Zitronenschale, geriebene)
Sternanis, Zimtstange
150 g Zucker (Kandis), weißer
100 ml Orangenlikör

Zubereitung
Weißwein, Apfelsaft, Zitronenschalen-Aroma, Sternanis, Zimtstange und Kandis zusammen in einen Topf geben und alles einmal aufkochen. Orangenlikör unterrühren.





Weihnachtsmandeln

200g Mandeln (oder sonstige Nüsse)
150g Zucker
100ml Wasser
1 TL Zimt und weihnachtliche Gewürze nach Geschmack

Zucker, Gewürze und Wasser in einer beschichteten Pfanne zum Kochen bringen. Mandeln hinein und rühren, rühren, rühren.

Irgendwann wird die Masse trocken und bröselig. Schön weiter rühren, bis alles wieder flüssig wird und die Mandeln rundherum schön glänzen. Auf Backpapier geben, ausbreiten und abkühlen lassen.

(Und wenn ihr denkt, die Pfanne wir nie wieder sauber, weil alles am Rand fest klebt, Irrtum: mit heißem Wasser ist alles ruch zuck aufgelöst und gereinigt.)



Das hübsche Papier gibt es übrigens bei Uschi. Schnell ein passender Schriftzug ausgeschnitten und an die Verpackung geklebt ...

So und nun macht es euch gemütlich und genießt.

Kommentare

  1. Hallo Carmen,
    Vielen Dank für deine Rezepte . Die Mandeln dürfte ich ja schon beim DT treffen bei Uschi probieren, ein Gaumenschmaus!!!!
    Hoffe, dass du deine Erkältung endlich gut überstanden hast.

    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Mir tropft der Zahn beim Lesen der leckeren Rezepte! Die Weihnachtsmandeln werde ich gerne nach deinem Rezept einmal ausprobieren. Vielleicht eine leckere Kleinigkeit zu Weihnachten für liebe Gäste? Danke fürs Teilen! LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Carmen,
    hmmmmm... ich habe Hunger und ich kann den Duft förmlich riechen!
    Wunderschön..... das wird gleich heute nachmittag ausprobiert.
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe den Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein in der Weihnachtszeit!
    Liebe Grüße Sonny

    AntwortenLöschen
  5. mmhh, gebrannte Mandeln! Lecker!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  6. mhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh, klingt das alles lecker !!!
    Auf den weißen Glühwein bin ich gespannt, das ist ja mal was ganz anderes .....*hibbel
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt ja wunderbar, Carmen. Danke für die schönen Rezepte. Sie werden selbstverständlich ausprobiert ;)
    Eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht Dir
    anni

    AntwortenLöschen
  8. Lecker lecker, ich liebe gebrannte Mandeln. Morgen beim Einkauf mal schauen, ob man noch welche bekommt zu einem annehmbaren Preis. Bei uns war letzte Woche schon Haselnussknappheit in den Läden. :-) Ohne Witz.
    Dachte immer die Mandeln müssten geschält werden, aber wenn nicht, ist das ja sehr praktisch u. schnell gemacht.
    LG

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Soooo lange ...

Zur Konfirmation ...