Mittwoch, 14. September 2016

Ist es die Hitze ...

... oder einfach nur diese g***e Stanze,
die mich Mitte September,
bei 32°C! Außentemperatur
eine Weihnachtsverpackung machen lässt?!?

Ich glaube, es ist die Stanze,
die heute "hot of the press" 
von Uschi aus dem Steckenpferdchen kam.





Im Moment hat es mir schwarz mit Knallfarben angetan
(warum, erfahrt ihr Anfang Oktober ;-))
und deshalb hat sich zu den pink embossten Krakel-Kreisen
ein giftig-grüner Hischkopf gesellt.
komplettiert mit neon-grünem Dymo.
 
Wer an passendem Papier sucht, ein Tipp:
im Baumarkt bei den Farben, gibt es Musterkärtchen in allen Farbtönen ...
Mein Hirsch hier, ist aus der "Toom" Dreier-Kombi "Donegal"
(eigentlich ein schöner Name für einen Hirschen, oder?).

Die Hirschkopf-Stanze ist eine von Uschis brandneuen Eigendesign-Stanzen
und es gibt sie im Steckenpferdchen-Shop, wenn noch nicht, 
dann aber bald hier.

So, ich schau jetzt mal, ob er noch nicht geschmolzen ist ;-)

Kommentare:

  1. Hallöchen liebe Carmen!
    Danke für den tollen Tipp mit den Kärtchen im Toom Baumarkt - nun werde ich wohl nach Jahren den Laden aufsuchen:)
    Übrigens: Eine wunderbar erfrischende Karte - mal etwas anderes! Bin gespannt auf Anfang Oktober..hihi
    LG, Joanna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Carmen,
    so in neon einfach ein Hingucker! Ich bin gespannt was du damit noch so alles machst..
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine gekonnte Farbwahl! Eine ganz ausgefallene Weihnachtsverpackung, sieht richtig gut aus!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Solange du noch keine Lebkuchen darin versteckst...ist ja alles gut....was für eine tolle Farbkombi...bin gespannt...was da noch so kommt....
    Liebe Grüße aus dem Süden
    Bianca

    AntwortenLöschen