Zwei D**fe, ein Gedanke ...

... heißt es so schön. 
Da habe ich nicht schlecht gestaunt, als ich diesen Post von Lisa gesehen habe. 
(Nichts für ungut , Lisa, mit den D**fen ;-))

Hatten wir doch beide die gleiche Idee und auch die Ausführung und Farbwahl ist nahezu identisch.

Ich hatte ja neulich schon ein Bild meiner Kleinwagen oder Mittelklassewagen-Stanzen (ich will es auch sooo genau nicht wissen) auf meinem Tisch gezeigt.

Für diese habe ich mir nun Ordner "gebaut". Die Zuschnitte sind aus dem Steckenpferdchen, ebenso wie die Besugspapiere, das Buchleinen und die Bindungen. 
Seit ich Schrauben für die Ringbuchbindungen nehme, habe ich auch keine Angst mehr, das Werk zu guter Letzt noch zu ruinieren.
Am Ordnerrücken habe ich das jeweilige "Thema" der Ordner nochmal aufgegriffen, so sehe ich es im Regal auf den ersten Blick.

Der fünfte Ordner ist noch in Arbeit und ich glaube danach ordne ich mal meine inkystamps, die haben es auch dringend nötig ;-)



Die Stanzen sind teils auf Magnetplatten befestigt oder auch in A5 Hüllen von folder sys (auch aus dem Steckenpferdchen). Zu Beginn eines jeden Ordner ist so ein Zip-Tasche eingeheftet, diese birgt noch die neuesten Schätze, die erstmal gestreichelt werden müssen ;-) 
(Wie hier eine der neuen Eigendesigenstanzne von Uschi - krumme Kreise - genial. Sie sind so frisch, dass sie noch gar nicht im Shop sind, einfach mal nachfragen ...)

Kommentare

  1. Liebe Carmen,
    die Ordner sehen nicht nur großartig aus, sondern sind ja auch noch soooo praktisch! Ich wünschte, ich könnte mich da auch mal zu aufraffen :))))
    Eine Frage zur den Schrauben für die Ringbuchbinden: Was sind das für Schrauben und wo bekomme ich die (Steckenpferdchen)????
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ringbuchbindungen, nicht -binden... war gerade abgelenkt... :)))

      Löschen
    2. Ja, im Steckenpferdchen auf Nachfrage. Die Ringmechaniken sind "ganz normale" und dann kann man statt der Nieten eben die Schrauben verwenden.

      Löschen
    3. Vielen Dank! Da werde ich mich demnächst mal drum kümmern :)))

      Löschen
  2. Ordnung muss sein...
    ob die denn wohl reichen?-grins-

    LG ARDT

    AntwortenLöschen
  3. Hallo das mit den schrauben finde ich eine geniale Idee da ich mit den nieten nicht wirklich zurechtkomme,darf ich fragen ob du die längeren oder die kürzeren verwendet hast ? Ich habe am Montag mal im steckenpferdchen nachgefragt aber die Verkäuferin konnte mir auch nicht genau sagen welche ich brauche.
    LG Jeanette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jeanette
      das sind kurze Schrauben, um die Ringbuchmechanik zu befestigen, (keine Buchschrauben!) Uschi oder Anni wissen aber Bescheid, welche gebraucht werden.
      Liebe Grüße Carmen

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Soooo lange ...

Zur Konfirmation ...